Preis der Stiftung KiBa 2014

„Innenansichten“ - Kirchen für Gemeinden von morgen

Mit dem Preis werden evangelische Kirchengemeinden aus Deutschland und die von ihnen beauftragten Architekten ausgezeichnet, die das Innere eines historischen Kirchengebäudes für eine zeitgemäße gemeindliche Nutzung baulich adäquat umgestaltet und dabei „Zeitschichten“ – Bau- ­und Gestaltungs­schichten früherer Generationen – dokumentiert und integriert haben.

Preis der Stiftung KiBa

Ausgezeichnet werden drei Kirchengemeinden und die von ihnen beauftragten Architekten. Der Preis ist mit Förderbeträgen der Stiftung KiBa für Sanierungsmaßnahmen an den Kirchengebäuden der Preisträger­Gemeinden dotiert.

Die Dotierung beträgt:

  • 1. Preis: eine KiBa-Förderung von bis zu 25.000 Euro
  • 2. Preis: eine KiBa-Förderung von bis zu 15.000 Euro
  • 3. Preis: eine KiBa-Förderung von bis zu 10.000 Euro

Sonderpreis der Jury

Zusätzlich vergibt die Jury einen Sonderpreis für besonders hohes Engagement einer Kirchengemeinde in Verbindung mit einer im Sinne dieses Preises gelungenen Umsetzung ihres Kirchbauprojektes.